Stan Lee, der Vater von Spider-Man, Hulk und Black Panther, ist tot. Muskulöse Weltenretter gibt es viele. Doch Lees Helden litten wie Menschen und trugen’s mit Humor.
Ein blinder Superheld? Im Grunde war es unerhört, was sich Stan Lee da Anfang der Sechzigerjahre ausdachte. Der Comicautor entwarf Superhelden mit sehr menschlichen Schwächen. Sein Daredevil ist blind. Hulk hat unkontrollierbare Wutausbrüche. Peter Parker, der als Spider-Man immerhin Hochhäuser erklimmt, hatte eine komplizierte Kindheit und wuchs als Waise auf. Damit unterschieden sich Lees Charaktere von den üblichen Heroen der Comicindustrie. Gerade ihre Allerweltsneurosen und Selbstzweifel machten seine Helden so unfassbar erfolgreich.

Read more: https://www.zeit.de/kultur/film/2018-11/stan-lee-spiderman-x-men-marvel-comics-comicautor-nachruf